Advertise Here
Reefnews » LPS
Home

Posts Tagged ‘LPS’

Nightmare Coral

Sonntag, November 6th, 2011


Grüne Korallen gibt es zuhauf in den Läden und sind für viele Aquarienbesitzer sicherlich nichts neues mehr. Ab und an aber gibt es auch ganz besondere grüne Färbungen, wie zum Beispiel diese Cycloseris Koralle von Efrain Corals aus den USA.  Die Nightmare Plate Coral ist eine seltene Farbvariante mit leuchtenden Farben. Meistens werden solche Tiere als Fungia´s verkauft und haben eine Größe von bis zu 12 cm Durchmesser. Schaut mal in die deutschen Top Online Versender da findet ihr ebenfalls immer wieder toll gefärbte Exemplare.

 

Hier die NIGHTMARE PLATE CORAL von EFRAIN CORALS

eine wunderschöne electric orange Variante von Extreme Corals

ein ebenfalls richtig schickes Exemplar ist bei Tom´s Meer und Meer zu haben

 

 

Nun gibt es diese Tiere nicht nur in grüner , orangener oder brauner Farbe , es gibt sie auch in rot oder tollen Mischfarben.

 

 

So sehen die Tiere bei den Exporteuren aus , auf dem 2. Bild seht ihr dann noch eine typische Hälterungsanlage mit einer vielzahl unterschiedlich gefärbter Tiere.

 

 

Last but not least ein nettes Video einer fressenden Fungia Koralle


YouTube Direkt

Macna-6

Sonntag, September 25th, 2011


Sobald eine Messe sich mit Tieren oder der Haltung dieser beschäftigt , sind die Tierschützer in der Regel nicht weit. Auch diesmal viel mir ein Typ mit PETA T-Shirt auf, der aber mit einer Tüte Korallen rumlief. Ich musste wirklich 2 x hinschauen um das zu glauben und als ich dann das T Shirt sah konnte ich wirklich nur noch herzhaft lachen. Aber seht selbst grins.

 

 

Bei Eye Candy Corals gab es die meisten und auch schönsten Acan Kolonien auf der ganzen Messe. Sonst sieht man ja nur Ablegerkorallen oder solch ganze Tiere wie Scolys.  Ein ganzes Becken voller Ultra´s hat aber natürlich auch was.

 

 

Ein weiterer typischer kleine Anbieter von LPS Korallen auf der Messe.

 

Durch die LED ist es leider fast nicht möglich gute und normale Bilder zu machen. Ich hoffe das man aber gut erkennen kann wie gut die Tiere zum Teil aussehen.

Es gab natürlich auch viele tolle Muscheln.

 

Diese Tiere stammen aus Australien und sind wie in Europa auch  Farmmuscheln. Ein besonderes Hightlight waren dieses Jahr verschiedenfarbige Kupferanemonen , die es auch in einem herrlichen orange gab.

 

 

In vielen Schauaquarien wurden Anemonenfische gezeigt, welche praktisch ohne Ausnahme von Zuchtfarmen stammten. Leider passte die größe der Tiere nicht zu den Aquarien.

Bei Route 66 entdeckte ich dagegen eine aussergewöhnlich schöne Scolymia mit 5 Farben. Noch am ersten Tag ist diese für umgerechnet 2000 Euro verkauft worden.  Das Bild zeigt wirklich nicht mal annähernd die Schönheit dieser Koralle.

 

 

Hier seht ihr Fins Reef , ein kleiner Shop der sich in der Hauptsache auf importierte Zubehörprodukte spezialisiert hat. An diesem Stand war die neuen Maxspect Mazzera zu sehen, die es nun auch in Deutschland zu kaufen gibt.

 

Der Typ im orangenen T Shirt ist der Besitzerv von Fins Reef . Im Vordergrund ein Aqua mit der neuen Maxspect.  Ich hab euch aber noch ein Bild wie die Leuchte im inneren aussieht.

 

So nun zum letzten Bild am heutigen Sonntag , Es ist das erste Bild einer neuen HochleistungsLED Leuchte von Ecoxotic 120 Watt LED Power in einem Gehäuse und das ganz ohne Lüfter ! Informationen über Preise und sonstige Daten waren bisher nicht zu erhalten.

Ach so ..

Wenn ihr denkt der Typ von vorher  hatte nur einen Spruch auf dem T-Shirt , für den hab ich noch ein nettes Bild.

 

Shopping, Extreme Corals… LPS!

Mittwoch, September 7th, 2011


One of Germany’s top coral shops is Extreme Corals, down in the south of the country. With the summer holidays over and shops finding their feet as we head towards the autumn, now is a good time to check out some of the latest stocks.

These guy’s have just come in and only been added to their webshop in the last day or so. Stunning specimens from Australia in rare colour morphs.

 

 

Acanthastrea in an ultra Orange. Once of the rarest colour variations you can find in these corals.

 

This is one variation we’ve not had the pleasure of seeing before, who knows what name they’ll give to it….

 

 

Four colour Scolymias are amongst the most expensive pieces from Australia, with these kinds of colour combinations only normally topped by orange Scolys.

 

 

Only 1 in 1000 Scoly’s are found with these colour variations, demand is therefore pretty high too…

This one’s my personal favourite.

 

 

A three colour Scoly, really great piece.

 

 

 

Note the dark green pigments mixed in here with a gorgeous red.

 

Rich and high in florescence, the green pigments in another awesome piece makes this coral stand out.

You can check em out at ExtremeCorals.de

tolle Kiste

Sonntag, April 17th, 2011


Vor ein paar Tagen war ich mal wieder unterwegs. Naja der Job muss halt auch erledigt werden und so musste ich mal wieder in Richtung Aachen. Natürlich habe ich die Gelegenheit am Schopf gepackt und bin zu der Firma Meerwasser Böttcher nach Bergheim.

Mitten in einem Industriegebiet liegt das Anwesen von Meerwasser Böttcher und man muss schon ein bisschen rumkurven bis man den Laden findet. Nun es lohnt sich , denn auf über 900 qm bietet Meerwasser Böttcher eine sehr große Auswahl an Tieren und Zubehör.

Im Eingangsbereich findet man ein neues grosses rundes Plexiglasaquarium.   Noch ist es in der Einlaufphase, soll aber demnächst  voll besetzt werden.

Oft schon wurde über Böttchers großen Schaubecken berichtet. Es hat sich mittlerweile zu einem wirklich tollen Mischaquarium gemausert  und es macht Spass zu sehen wieviel Platz die großen Fische in diesem Aquarium haben.

Das Aquarium ist komplett aus Riffkeramik ( Korallenwelt ) gebaut und wird über ein Berliner System betrieben. Der Bodengrund besteht aus White Gravel, der Besatz  besteht aus einem Mix von Weichkorallen, SPS und LPS Steinkorallen.  Besonders imposant ist eine rote Montipora in der Mitte des Aquariums.  Beleuchtet wird das Aquarium mittels HQI Giesemann System 400 und T5.

(mehr…)

Breeding stations at Macna

Samstag, September 4th, 2010


In Europe it’s not so popular, but here in the United States blue lighting go hand in hand with these event’s. Light blues and actinic are employed everywhere, the more blue; the greater the florescence, 10,ooo k bulbs aren’t so common.

Here’s a typical sales display for coral frags, very little flow coupled with charcoal filters are often seen. In a few aquariums some of the larger pieces or wild selections can be seen with various LPS. SPS can be found too but not here…

In Reedkoi Corals, also a small coral breeder in the U.S they displayed this “new” LED Evolution to see 120 watts outputs from just 1 watt LED, yes, as we’ve seen before. This is also well known in Europe with BSLED LED’s from China. Even more interestingly these lights have clearly won in terms of the light output test, as you can see the lights are super bright.

Another breeder here using rich blue tubes. there are some Acroporas in here too, although only where it is really too blue. The American Tek Light LED bar lights can be seen here too, easily installed in addition to existing lights as an add-on, although they do give the impression of DIY.

Even a nice delicacy here…

For now the show is opened, with much more to follow in the coming updates…

Nachzuchten auf der Macna

Freitag, September 3rd, 2010


In Europa noch nicht so beliebt, in den USA gehts nicht ohne. Blaulicht und actinisches Licht sind nicht wegzudenken und werden wirklich überall eingesetzt. Je blauer , je mehr Floureszenz umso besser. 1o.ooo K Aquarienbeleuchtung oder sogar Tageslicht-Aquarien sind praktisch nirgendwo zu sehen.

Ihr seht hier eines der typischen Verkaufsdisplays für Korallenableger. einfachste Technik bisschen Strömung und vor allem Kohlefilter werden eingesetzt. In wenigen Aquarien sind auch grössere Ableger oder Wildfänge diverser LPS zu sehen. SPS so gut wie gar nicht und was bei uns weggeworfen wird wäre hier der Verkaufsschlager schlechthin, denn keiner hat es …

Bei ReedKoi Corals , ebenfalls ein kleiner Korallenzüchter  aus den USA gab es die “neue” Evolution LED ” zu sehen 120 Watt in 1 Watt LED , grins ja genau man kennt das schon. Es handelt sich hier um die auch in Europa bekannten BSLED LED aus China. Was aber viel interessanter ist , ist die Tatsache das diese Leuchten bei einem Test in Puncto Lichtleistung klar gewonnen haben. Man sieht es auch am Aquarium, das Licht ist schon echt heftig.

Einem anderen Züchter reichen 8 Blauröhren immer noch nicht.  hier sind auch einige Acroporas in dem Nachzuchtbecken, nur denen ist es echt zu blau ;-) Für die amerikanischen Tek Light Leuchten werden hier noch LED Balken vorgestellt die man einfach zusätzlich an die Leuchte montieren kann, bringt zwar noch mehr blau sieht aber aus wie aussm Baumarkt…..

und noch ein nettes Schmankerl …

So nun wirds aber Zeit , die Messe öffnet gleich und da ich weiss das auch viele deutsche dieses Jahr die Messe besuchen werden bin ich mal gespannt wen man hier noch so treffen kann.

New LPS video form Fauna Marin

Montag, August 23rd, 2010


Tonight a new video in from Fauna Marin, the Stuttgart based firm show the effects of it’s latest hot product LPS food. With a second edition due out shortly with is said to be finner than the current, it has been especially developed for Zoanthus, Anemones and Goniopora’s.


Neues Fauna Marin LPS Video

Mittwoch, August 4th, 2010


Ein neues Video zur Wirkung des Fauna Marin LPS Food ist heute in den Staaten veröffentlicht worden. Wir wir ebenfalls erfahren haben wird es in den nächsten Tagen noch eine zweite Variante dieses neuen Futterkonzeptes auf den Markt kommen. Diesmal soll es sich um ein feineres Futter  handeln , das gezielt zur Ernährung von Zoanthus, Scheibenanemonen und Goniopora´s entwickelt worden ist.


LPS food from Fauna Marin

Sonntag, Juni 6th, 2010


Despite their lack of appearance at Interzoo this year it doesn’t seem to have slowed down the product developments at the Stuttgart based firm, Fauna Marin’s new food has already become one of the most popular LPS foods available to date.  Particularly interesting to see how the food placed directly onto the corals is taken in and ingested so fast.


Fauna Marin LPS Food

Freitag, Juni 4th, 2010


Mit dem neuen LPS Futter hat Fauna Marin einen großen Wurf gelandet. Leider war die Firma wie viele andere auch in diesem Jahr nicht auf der Interzoo dabei. Trotzdem oder deswegen wurde in den letzten Wochen einige Neuheiten präsentiert, unter anderem das neuen LPS Futter.

Das Besondere daran ist , die Partikel werden den Tieren direkt gegeben und werden auch super angenommen. Der Hersteller verspricht mehr Farbe und Wachstum, mal sehen was dran ist

Anbei ein Video das schon viel verspricht.