A coral love story

SECORE hat sich mittlerweile zu einer der bedeutendsten Korallenschutz-Initiativen entwickelt, der sich Wissenschaftler und Mitarbeiter öffentlicher Aquarienhäuser aus der ganzen Welt angeschlossen haben.

Vanessa Cara-Kerr hat diesen schönen und informativen Animationsfilm erstellt, um die Arbeit von SECORE zu erklären: „A Cola love story“:


YouTube Direkt

Eröffnungen

In den letzten Wochen gab es neben neuen Tieren auch wieder einige Neueröffnungen oder Umzüge verschiedener Korallenhändler. Beginnen wir...

Neu bei Mrutzek

    Mrutzek Meeresaquaristik meldet zu Ostern einen Ausbau der bisher schon breiten Angebotspalette ! Ab sofort sind die...

Neues Korallenzucht Video

Die Firma Korallenzucht in Coburg ist weltweit bekannt für Ihre innovativen Produkte und dem ZeovitSystem. Nun gibt es von...

Korallenbäume

Wenn man fragt wo Korallen wachsen , wird wohl kaum einer behaupten das man diese auf Bäumen finden kann....

Korallenrap

Justin Credable ist einigen deutschen Aquarianern als erfolgreicher Goniopora – Züchter bekannt. In den USA ist der der Korallenpunk...

Alles gleich ?

Gerüchte und Märchen sind in der Szene ein völlig normales Ding. Erzählt doch jeder Händler und Forenschreiber allzugerne die...

Plug Rock

Heute mal wieder was neues vom Handel für Ableger gibt es im Fachhandel inzwischen so schöne Plug´s um Korallenableger...

Neues von Korallenzucht

ZEOstart 3 ist für Meerwasseraquarianer entwickelt worden, die für ihr Aquarium optimale Wasserwerte auf biologischem Wege wünschen. Es wurde...

Neues von Korallenzucht

Hat man schon ne ganze Weile nichts mehr neues gehört von Korallenzucht.  Während die  Koi Linie immer weiter wächst...