Steinkorallen beschlagnahmt

In den Pfingstferien ist wieder eine Menge Trubel an den Flughäfen – und so auch beim Zoll.
Letztes Wochenende hat der Münchner Flughafenzoll ein paar ganz schwere Stücke beschlagnahmt:
Neun Steinkorallen mit einem Gewicht über 14 Kilogramm.

Hier geht es zum Video dazu…

Nur Korallensand ist erlaubt
Für die Steinkoralle besteht eine Genehmigungspflicht, welche neben den lebenden auch die toten Exemplare, Teile davon und auch daraus hergestellte Erzeugnisse umfasst. Lediglich Korallensand, welcher weniger als 2mm Körnung hat, und fingerähnliche, am Strand angeschwemmte Bruchstücke von nicht mehr als 30mm Durchmesser sind von den Artenschutzvorschriften ausgenommen. (Quelle: Hauptzollamt München)

Zeitlupen-Makros

Absolut großartige Makroaufnahmen in Zeitlupe von Daniel Stoupin`s Microworlds Photography:

 

ExtremeCorals: Neue Korallen im Online-Shop

Ab sofort findet Ihr im Online-Shop von ExtremeCorals handausgesuchte und seltene Korallen-Raritäten!

Euch erwarten farbenfrohe Acropora-Frags aus Bali, sowie LPS-Schönheiten wie die goldene Euphyllia und australische Lobophyllias in unglaublichen Farben.

Schaut einfach mal rein unter http://www.extremecorals.de/tiere/

XC_March-Update2015_Mixcolor

Nachts im Riff

smithsonian_riff
Hier ein Film aus dem Smithsonian Channel mit einigen tollen Bildern von laichenden Korallen. Darüber wurde hier ja bereits...