GHL Banner
Reefnews » 2010 » Oktober
Home

Archive for Oktober, 2010

Mare Mundi

Sonntag, Oktober 31st, 2010


Natur erleben und schützen – im Kleinen wie im Großen. Dennerle hilft dem Mittelmeer.
Natur erleben – damit das möglich bleibt,unterstützt Dennerle das Projekt mare-mundi
zur wissenschaftlichen Erforschung und zum ökologischen Schutz des Mittelmeeres. Das
Aquaristik-Unternehmen übernimmt die Patenschaft für die dort wild lebende Gelbe
Krustenanemone.

Deren kleinere tropische Geschwister gedeihen nämlich in den kleinen
Meerwasseraquarien der Serie Nano Marinus hervorragend. „Wir wollen auf diese Weise
einen Teil unseres Erfolges mit den Nano Marinus Cubes an den Ursprung zurückgeben,“
so Thomas Feierabend, Direktor Marketing & Sales bei Dennerle. Dennerle folgt mit der
Unterstützung des Projekts mare-mundi seiner Philosophie der Naturaquaristik, die
seit Gründung des Unternehmens vor fast 45 Jahren im Vordergrund steht.

Tolle Webseite

Sonntag, Oktober 31st, 2010


Heute abend hab ich für euch noch eine tolle Webseite aus Österreich. Michaela Wilhelmer ist eine wirklich passionierte Meeresaquarianerin und das sieht man wirklich an Ihrer neu gestalteter Webseite.

http://www.daskorallenmärchen.at

Die Ladezeiten dauern zwar etwas aber es lohnt sich
Viel Spass

Bubble Magus in Deutschland

Sonntag, Oktober 31st, 2010


Bubble Magus bei H+S Aquaristik

Weltweit sind die Abschäumer von Bubble Magus bekannt und erfreuen sich in vielen Ländern steigender  Beliebtheit. Nun sind die Schäumer und technischen Geräte von Bubble Magus in Deutschland erhältlich.

Interessanter Weise nimmt der Trend des Direktvertriebes auch in Deutschland seinen Lauf und findet mit dem Vertrieb der Abschäumer durch HS Aquaristik seinen derzeitigen Höhepunkt. Es ist schon pikant wenn eine deutsche Abschäumer und Filterschmiede mit sehr langer Tradition nun zudem hochwertigen HS Programm noch Bubble Magus Technik in den Direktvertrieb nimmt.


Die Bubble Magus Serie wird über den EBAY SHOP von HSAQUARISTIK vertrieben.

Hier findet ihr die komplette Technik und Zubehör-Produkte sowie die kompletten Ersatzteile der Bubble Magus Geräte. Durch die Übernahme des Vertriebes durch eine  solche bekannte Firma wie HS muss sich der zukünftige Käufer mit Sicherheit keine Sorgen über Garantie und Support machen.

Hier geht’s zum

BUBBLE MAGUS SHOP

1. Aquaristik Tage Ulm

Samstag, Oktober 30th, 2010


Heute war es nun soweit die ersten Aquaristik Tage auf dem Ulmer Messegelände.  Nach den Erfolgen der Fisch und Reptil in Sindelfngen , versucht man wohl selbst kleine Regionalmessen für dieses Thema zu gewinnen.

Ulm auf der schwäbischen Alb ist eine wunderschöne Stadt eingebettet in die urige Alblandschaft und am Fuße der noch jungen Donau. Die Messe Ulm ist bekannt für Ihre Maschinenbau und sonstigen Freizeitmessen. Der Veranstalter diesmal war TMS Messen die auch die Messe in Friedrichshafen veranstalten. Nun ja schauen wir also mal rein…

(mehr …)

MEXIKO

Freitag, Oktober 29th, 2010


Endlich mal wieder ein geniales HD Video aus einem Riff in Mexiko.
In diesem 4 Minuten Clip sehen Sie eine fast vollständige Momentaufnahme der vielen Fische und Korallen in einem gesunden Riff in der Karibik. Vor allem einige große Kaiserfische, Schnapper und viele große einzigartige Feilenfische sind zu sehen. Es gibt weniger eine Fokussierung auf Korallen, aber wenn Ihr mal genau hinschaut seht Ihr jede Menge Korallen , insbesondere Agaricia und Montastrea Arten, Neeeeee die sind nicht zu bekommen weil das Sammeln der Korallen hier streng verboten ist.

Viel Spass

Scuba diving Cozumel, Mexico HD from Joe Stone on Vimeo.

lecker Mädchen

Freitag, Oktober 29th, 2010


Wieder mal keine Lust das Aquarium zu schrubben?  Na dann hab ich was für euch … Wobei es das ja bei uns nicht gibt… Fish House Girls heisst diese Firma und hat sich auf Aquarienwartung spezialisiert.

An sich gibt es das ja bei uns auch nur kommt hier anstelle eines bierbäuchigen Altaquarianer ein bezauberndes junges Mädel, deren Outfit man sich auch noch raussuchen kann.

Das Unternehmen hat seinen Sitz in Kalifornien und bildet die Mädchen für diesen Job aus. Ich bin ja der Meinung das könnte der Hit in dieser Branche werden. Wobei ich ja ehrlich sagen muss daß das wohl  Haue in vielen Haushalten geben würde :-D.

Naja was solls genießen wir noch ein wenig den Anblick und träumen von einem immer sauberen Aquarium gepflegt von einem lecker Mädchen…

Alles für den Fisch

Freitag, Oktober 29th, 2010


Wucherungen und Tumore gibt es auch bei Fischen. Im    Salzwasseraquarium fällt das weniger auf und wenn dann kann man ja eh nichts dran ändern, Die Tumore jedenfalls können zum Tod der  erkrankten Fische  führen.  Im Ocean Park Hong Kong aber  hat mansich nicht damit abgefunden und einen erkrankten Clownfish operiert . Der Ocean Park ist ein öffentliches Aquarium in den Hügeln von Hong Kong und eines der schönsten Schauaquarien Asiens.

Der Clown ist  nur 4 cm lang und hat über dem  Auge eine große Geschwulst.  Ocean Park Senior Tierarzt Herr Dr.  Fan Rebun nahm sich der Sache an und  entschloss sich zur Entfernung der Geschwulst.  Hierfür ist der Clownfish in einen separaten Behälter gesetzt worden , der mit MS 222 einem Narkosemittel für Fische versetzt  war. Nach dem der Fisch narkotisiert ist wird er auf einem nassen Schwamm gelegt und bekommt einen kleinen Schlauch in den Mund gesteckt. Hierüber wird frisches Meerwasser, leicht versetzt mit Narkosemittel geleitet, so dass der Fisch atmen kann. Diese Technik ist aus dem Bereich Koi Operationen gut bekannt und mittlerweile Standard. Der Tumor  wird dann mittels mikroskopischer Operation entfernt. Zur  Zeit wird der Tumor untersucht und man hofft in Hong Kong das dieser gutartig ist und der kleinen Anemonenfisch noch lange überleben wird.

Jet Technik für LED

Donnerstag, Oktober 28th, 2010


Die bekannte amerikanische Firma GE stellte in den letzten Tagen ihr neues LED Konzept vor.  Die Ingenieure kopierten hierbei die Technologie im Bereich von Jettriebwerken um LED Leuchten effektiv zu kühlen.

Diese speziellen Cool Jets sind kleine Balgengeräte die mit hoher Geschwindigkeit Luft an den LED Kühlkörpern vorbeipressen. Diese Luftstrahlen erhöhen die  Wärmeübertragung auf mehr als das Zehnfache der natürlichen Konvektion. Die verbesserte Kühlung ermöglicht den LED den Betrieb bei hohen Leistungen ohne Verluste in Effizienz oder Lebensdauer durch die hohen Temperaturen. Die Technik hierzu ist lautlos und wären auch für Aquarienleuchten interessant.

Epizoanthus

Mittwoch, Oktober 27th, 2010


Neu sind die Tiere nicht in der Aquaristik ,  die bekannten gelben Krustenanemonen oder auch die etwas neueren weissen Krusten auf den roten Schwämmen gehören zu dieser Gattung.  Ein Teil dieser Tiere ist azooxanthellat und Bedarf einer geeigneten Fütterung. Tiere die in Symbiose mit Schwämmen leben scheinen derzeit in Aquarien nicht haltbar zu sein.

Nicht ganz neu aber wohl noch nicht in Europa aufgetaucht sind Epizoanthus aus Mexiko und dem Ostpazifik , Diese  orangenen  bis rot gefärbten Tiere sind herrlich gefärbt aber wie die Verwandten aus Australien nicht mit Zooxanthellen ausgestattet. In den Riffen Mexikos kommen diese in tieferen Bereichen vor und mögen etwas kühleres Wasser.  Die roten Epizoanthus wachsen auf dem Geäst von schwarzen Gorgonien und meiden hellere Riffbereiche. Laut meinen Informationen sind schon einige Tiere  in Aquarien gehalten worden und dabei konnte beobachtet werden , das diese sehr einfach zu füttern waren. Artemia Nauplien , Cyclop Eeze und sogar Mysis wurden dankbar aufgenommen. Anders als bei den weissen Epizoanthus verdrängen die roten Epizoanthus ihr Wirtstier und wachsen auf dem Skellet der Gorgonien weiter.

Mal sehen wann sowas mal bei uns auftaucht.. Für die Azoo Liebhaber wäre das in jedemfall ein absoluter Hingucker.

Toll oder ?

wieder ein neuer Gramma…

Dienstag, Oktober 26th, 2010


Nur ein paar Monate ist es her als ich euch die neueste Rarität und neue Art in der Seewasseraquaristik vorstellte. Gramma dejongi  der  neueste und  seltene Fische mit dem unglaublichen Aussehen war schon ein echter Hingucker. Mit dem Gramma dejongi  ist die ganze Familie wieder ins Rampenlicht der Aquarianer zurückgekehrt und nicht wenigen suchten weiter nach bisher unbestimmten Arten oder Farbformen. Schon vor Wochen gab es Gerüchte das noch ein sehr seltener Gramma in den USA aufgetaucht ist.  Die beiden neuen Tiere sollen bei Julian Sprung aufgetaucht sein und aus Brasilien stammen.  Laut diverser Quellen soll dieser Fisch  bereits in den 90 er Jahren bei  einem Großhändler in Miami aufgetaucht sein aber als  Prognathodes brasiliensis beschrieben. Die meisten glauben eher an eine Farbform des Royal Gramma . Ob es eine neue Art ist und ob Sie vielleicht auch nach Julian Sprung  benannt wird, werden wir sicher in Kürze erfahren.